Java Schulungen
GUI-Programmierung mit SWING

Für die Programmierung grafischer Oberflächen mit Java stehen die Bibliotheken AWT (Abstract Windowing Toolkit) und Swing zur Verfügung. Das AWT stellt dazu die Grundkomponenten sowie die Grundfunktionalität bereit, mit der sich einfache Standardoberflächen erstellen lassen. Swing erweitert das AWT um flexible und komplexe Komponenten, mit denen sich individuelle, ansprechende grafische Oberflächen erstellen lassen.

In dieser Schulung lernen Sie alles, was Sie für Ihre eigene Produktentwicklung benötigen - von den Grundlagen von Swing bis zur professionellen Erstellung komplexer Oberflächen.

Hoher Praxisanteil und viele Tipps und Tricks aus der Praxis!

Inhalt

  • Überblick über Swing
  • Basisklasse JComponent
  • Basiscontainer
  • Model-View-Controller(MVC)-Philosophie
  • Standardkomponenten wie Texteingabefelder, Listen, Menüs, etc.
  • Spezialkomponenten wie Tabellen, Bäume, etc. incl. Datenmodelle
  • Spezialcontainer wie interne Fenster, Reiter, etc.
  • Swing-Eventmodell
  • Spezialeffekte mit Java2D

Zielgruppe
Entwickler grafischer Benutzerschnittstellen, die ihre Java-Programmierkenntnisse vertiefen möchten

Voraussetzung
Teilnahme an Java für Einsteiger oder vergleichbare Kenntnisse sind erforderlich!

Dauer
4 Tage

Teilnehmer
5 bis 8 Personen

Teilnahmegebühr
3.349,00 &euro (incl. gesetzl. MwSt.)

© Thomas Lehner GmbH, 2002 · Spiesheimer Pfad 10 · 97525 Schwebheim